Die Suche nach einem passenden Ausbildungs- oder Studienplatz ist in jedem Jahr für viele eine Herausforderung. Um Schülerinnen und Schüler beim Thema „Berufswahl“ in ihrem Informations- und Entscheidungsprozess rechtzeitig zu unterstützen und erste Kontakte zu knüpfen, werden regionale Ausbildungsbetriebe sowie weiterführende Schulen und Hochschulen vor Ort sein und über Ausbildungsberufe sowie Studiengänge informieren.

Die Arbeitsgemeinschaft Treffpunkt Ausbildung“ organisiert seit 2012 erfolgreich die Bornheimer Berufsmesse. Es handelt sich um eine Gemeinschaftsinitiative der Franziskusschule Bornheim, der Bornheimer Verbundschule, der LVR-Ernst-Jandl-Schule Bornheim, der Heinrich-Böll Sekundarschule Bornheim und der Europaschule Bornheim.

Die Berufsmesse in der Presse

Mehr als 900 Schülerinnen und Schüler besuchten die Bornheimer Berufsmesse - größtenteils mit ihren Eltern

Bildergalerie

Eindrücke von der Bornheimer Berufsmesse 2015

Messe-Tipps

Wie kannst du dich optimal auf den Besuch der Berufsmesse vorbereiten?